Ganzheitliches Konzept ✦ persönlicher, innovativer ✦ noch einfacher ✦ noch bessere Erfolge ✦ stärkere Community ✦ neue Tools

HomeNewsletterNewsletter 2016Newsletter_Wo28: Wie Bewegung in den Tag passt

Newsletter_Wo28: Wie Bewegung in den Tag passt

Quelle: Weight Watchers Österreich

   Liebes Mitglied!
 

KW28_Newsletter_Bewegung.png

Das kennen wir doch alle: Genau in dem Moment, in dem wir zum Sport aufbrechen wollen, kommt etwas dazwischen. Eine Freundin kommt spontan vorbei, wir haben dringende Erledigungen zu besorgen oder das Wetter macht uns einen Strich durch die Rechnung. Wir tun alles Mögliche, nur eben keinen Sport! Doch ganz egal, ob wir gerade abnehmen oder auch nur unser Gewicht halten wollen, mit Bewegung fällt uns beides leichter. Also Schluss mit faulen Ausreden – plane deine Fitness so, dass sie in dein Leben passt!

Training im Kalender eintragen

Keine Zeit für Sport? Plane deine Aktivitäten fest ein. Das hilft dir, einen Überblick über deine wöchentliche Leistung zu behalten. Etwa 30 Minuten körperliche Betätigung sollte es pro Tag sein. Auch kleine Einheiten summieren sich: Gartenarbeit, ein kleiner Spaziergang oder Hausarbeit zählen auch als Bewegung.

Mache das, was dir Spaß macht

Eine durchtanzte Nacht ist ein super Workout. Kurse, die ein ähnliches Spektrum an Bewegung bieten, gibt’s in jedem Fitness-Studio. Wichtig: Belohne dich für Etappensiege. Gönnen dir eine Belohnung für deine Abnahme oder den regelmäßigen Besuch deiner Sportkurse.

Trainiere mit einem Freund/einer Freundin

Gemeinsames Training spornt zum Durchhalten an. Außerdem könnt ihr euch gegenseitig motivieren und beim gemeinsamen Sport-Treffen gleichzeitig Neuigkeiten austauschen, ohne dabei Kalorien in Form von Cocktails oder Snacks aufzunehmen!

Prioritäten setzen

Du weißt schon im Voraus, dass du dich nicht mehr motivieren kannst, wenn du einmal auf dem Sofa sitzt? Eine Daily Soap oder ein Telefonat mit einer Freundin reizt dich mehr als der Verein? Dann gehe direkt nach der Arbeit zum Sport und erst im Anschluss nach Hause.

     Rezept der Woche

KW28_manuta_Fotolia.com_111591078_S.jpg

Erdbeer-Himbeer-Crumble

pro Portion
 
Zutaten für 4 Portionen:
200 g Erdbeeren
200 g Himbeeren
frische Minze
Zitronensaft, frisch gepresst
80 g Butterkekse
250 g Jogurt (bis 1% Fett)
1 EL Honig
 

Zubereitung:

  • Die Erdbeeren putzen und in mundgerechte Stücke schnipseln. Die Himbeeren mit Honig karamellisieren, den Saft einer halben Zitrone dazugeben, zwei Minuten einkochen lassen, dann die Erdbeeren mit den Himbeeren mischen.
  • Kekse mit Minzeblättern in einem Mörser zerkleinern.
  • In ein schönes, hohes Glas ein bisschen Jogurt geben, eine Schicht Erdbeeren/Himbeeren darüber, als nächste Schicht die Kekse mit der Minze.

Rezeptfoto: © manuta - Fotolia.com; Foto oben: © weavebreakmedia, Thinkstock
 

Thema

Fragen?

Wir freuen uns auf Ihren / Deinen Anruf unter

01 532 53 53

Kostenloser Schnupperkurs jederzeit möglich!

Hier einen Kurs wählen und ganz unverbindlich vorbeikommen!

300 Kurse in ganz Österreich

 

 

google plus