Ganzheitliches Konzept ✦ persönlicher, innovativer ✦ noch einfacher ✦ noch bessere Erfolge ✦ stärkere Community ✦ neue Tools

Newsletter abonnieren

HomeNewsletterNewsletter 2016Newsletter_Wo5: Im Voraus planen!

Newsletter_Wo5: Im Voraus planen!

 

Quelle: Weight Watchers Österreich

   Liebes Mitglied!
 

Wo5_2016_Newsletter.png

Eine wichtige Erfolgsgewohnheit, die dabei hilft, erfolgreich abzunehmen und sein Gewicht dauerhaft zu halten, ist das Vorausplanen. Im Voraus planen hilft dir dabei, überlegt zu handeln und deinen Alltag erfolgreich zu steuern, denn: Hinter jeder Entscheidung steht ein guter Plan und gute Pläne beginnen mit Zielen.

Entscheide, was du erreichen willst und lege fest, welche Schritte du gehen kannst, um zu deinem Wunschgewicht zu gelangen.
 Stressige Zeiten und kulinarische Verführungen wird es immer geben, sie gehören einfach zum Leben. Unabhängig davon, vor welcher Herausforderung du stehst, im Voraus planen hilft dir dabei, überlegt zu handeln und manchen Versuchungen leichter widerstehen zu können.

Für die Praxis bedeutet das, dass du darauf achten solltest, deinen Vorratsschrank immer gut gefüllt zu haben. So kannst du dir etwas Gutes kochen und kommst nicht in Versuchung, den Lieferservice zu rufen.

Ebenso zur Planung gehört ein funktionierendes Küchenmanagement. Entrümple und organisiere deine Küche neu – denn auch das kann helfen, eine bessere Kontrolle über dein Essverhalten zu haben:
Entsorge oder verschenke Chips und sonstige Knabbereien, Kekse und fette Snacks, wenn diese sonst niemand essen möchte, oder räume sie einfach außer Sichtweite.

Organisiere deine Küche so, dass es für dich einfacher ist, ein Stück Obst zu erwischen als ein Stück Schokolade.

Ergänze deine Vorräte mit fettarmen, gesunden Angeboten und platziere ähnliche Lebensmittel nebeneinander.

Beschrifte die Lebensmittelpackungen mit den entsprechenden SmartPoints Werten.

Plane deine Mahlzeiten voraus und gehe ein- bis zweimal in der Woche einkaufen!

     Rezept der Woche

Wo5_2016_Reispfanne.jpg

Feurige Reispfanne

pro Personww_smartpoints_icon_4_RGB.png
 
Zutaten:
1 Zwiebel, fein gehackt

1 EL Pflanzenöl

je 1 rote und grüne Paprikaschote, großwürfelig geschnitten

150 g Langkornreis, trocken

3 EL Tomatenmark

ca. 3/4 L Kräutersuppe

2 EL scharfe Chilisauce

4 Knoblauchzehen, gepresst

150 g Maiskörner (aus der Dose)

250 g rote Bohnen (aus der Dose)

Salz, Pfeffer

gehackte Petersilie
 
Zubereitung:
  • Zwiebel in heißem Öl anrösten.
  • Paprika, Reis und Tomatenmark dazugeben und mit der Suppe aufgießen.
  • Chilisauce und Knoblauch einrühren und bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten gar dünsten.
  • Gut abgetropfte Maiskörner und Bohnen untermengen, würzen und ca. 10 Minuten dünsten lassen.
  • Mit Petersilie bestreut servieren.

Foto oben: © Monkey Business - Fotolia.com; Rezeptfoto: © Carina Ott, Wien
 

Thema

Fragen?

Wir freuen uns auf Ihren / Deinen Anruf unter

01 532 53 53

Kostenloser Schnupperkurs jederzeit möglich!

Hier einen Kurs wählen und ganz unverbindlich vorbeikommen!

300 Kurse in ganz Österreich

 

 

google plus