Ganzheitliches Konzept ✦ persönlicher, innovativer ✦ noch einfacher ✦ noch bessere Erfolge ✦ stärkere Community ✦ neue Tools

HomeStudienWissenschaft: in gefahrlosem Tempo abnehmen

Wissenschaft: In gefahrlosem Tempo abnehmen

Langsam und kontinuierlich ist am besten – zu schnell abzunehmen ist ungesund. Hier erfahren Sie warum.

Langsam und kontinuierlich – dieses Motto werden Sie vielleicht nicht gern hören, vor allem, wenn Sie zurzeit mehr als 1 Kilo pro Woche abnehmen (nachdem Sie ein paar Wochen lang nach „Plan“ gelebt haben). Aber zu schnell abzunehmen ist ungesund und kann es Ihnen außerdem erschweren, Ihr Zielgewicht auch langfristig 
zu halten. Sind Sie immer noch nicht überzeugt?

Die Gesundheitsrisiken

Schließlich wollen Sie abnehmen, um etwas für Ihre Gesundheit zu tun und nicht, um ihr zu schaden. Aber wenn Sie schneller abnehmen als durchschnittlich 1 Kilo pro Woche (nach den ersten paar Wochen Ihrer Gewichtsreduktion, in denen Sie aufgrund des Wasserverlusts möglicherweise mehr abnehmen), kann sich das Risiko von folgenden gesundheitlichen Problemen erhöhen: 

  • Herzrhythmusstörungen
  • Anämie
  • übermäßiger Verlust an Magermasse (Muskelmasse)
  • Verdauungsstörungen 
  • Gallensteinbildung

Eine zu schnelle Gewichtsabnahme hat noch einen weiteren Nachteil:

Wenn Sie konsequent und radikal zu wenig Kalorien zu sich nehmen (vor allem bei so genannten Blitzdiäten, bei denen bestimmte Nahrungsmittelgruppen „verboten“ sind), kann sich Ihr Stoffwechsel im Lauf der Gewichtsabnahme verlangsamen. Das liegt daran, dass Ihr Körper jetzt sparsamer mit der zur Verfügung stehenden Energie umgeht. Letzten Endes verlangsamt sich dadurch das Tempo Ihrer Gewichtsabnahme (sie kommt aber nicht völlig zum Stillstand). 

Manche Menschen schränken ihre Kalorienzufuhr dann noch mehr ein, um die Gewichtsreduktion wieder in Gang zu bringen

  • doch diese Taktik kann kontraproduktiv sein und in einen ungesunden Teufelskreis münden.
  • Warum? Wenn Sie nicht genug essen, bekommt Ihr Körper nicht genügend Kalorien oder Nährstoffe, die er benötigt. Wenn Sie zu viele Kalorien einsparen, kann es zu Heißhunger-Attacken kommen, die wiederum zu einer erneuten Gewichtszunahme führen können. So lernen Sie nichts dazu – 
der Ernährungsplan bleibt auf der Strecke. 

Vorteile einer langsamen Gewichtsabnahme

Deshalb lernen Sie mit dem Weight Watchers Programm, sich vernünftiger zu ernähren und sich mehr zu bewegen, dürfen dabei aber trotzdem immer noch alles essen, was Ihnen schmeckt. Sie erlernen neue, gesunde Lebensgewohnheiten und erhalten die erforderliche Unterstützung, um weiterhin durchzuhalten, auch wenn Ihre Gewichtsabnahme einmal zum Stillstand kommt oder Sie vielleicht sogar wieder zugenommen haben. 

Dieser auf vier Standbeinen be-ruhende Ansatz ist das Einmalige an der Weight Watchers Methode und diese vier Unterstützungsfaktoren stehen Ihnen immer zur Verfügung, egal ob Sie immer noch auf Ihr Wunschgewicht hinarbeiten oder Ihr Zielgewicht halten möchten. Wenn Sie sowohl auf die Reise als auch auf das Endziel gut vorbereitet sind, wird es Ihnen leichter fallen, Ihr Zielgewicht auch langfristig zu halten.

Worauf junge Mütter achten sollten

Ehe Sie mit einem Gewichtsreduktionsprogramm beginnen, sollten Sie Ihren Arzt/Ihre Ärztin um Rat fragen. Allgemein wird empfohlen, dass stillende Mütter sechs bis acht Wochen mit dem Versuch einer aktiven Gewichtsabnahme warten sollten, da der Körper Zeit braucht, um sich von der Geburt zu erholen und genügend Muttermilch zu produzieren. Stillende Mütter benötigen deshalb auch ca. 500 Kalorien mehr pro Tag und haben außerdem einen erhöhten Eiweißbedarf: 

  • Sie brauchen mehr eiweißreiche Nahrungsmittel pro Tag, um die Magermasse (Muskelmasse) aufrechtzuerhalten, die der Körper benötigt, um langfristig ausreichend Muttermilch zu produzieren.

Laut Angaben des American College of Obstetricians and Gynecologists (ACOG) ist eine Gewichtsabnahme von ½ Kilo pro Woche für stillende Mütter gefahrlos möglich und wirkt sich nicht negativ auf das Wachstum des Kindes aus. 
Jungen Müttern, die nicht stillen, wird eine Gewichtsabnahme von maximal 1 Kilo pro Woche empfohlen. Vor allem wenn sie stillen, ist es wichtig, sich sehr bewusst zu ernähren und eine große Vielfalt an gesunden Nahrungsmitteln zu sich zu nehmen, damit ihre Mutter-milch ausreichend Vitamine und Mineralstoffe enthält.

Das Weight Watchers Ernährungsprogramm wurde daher an die Bedürfnisse für Stillende angepasst!

 
 

Thema

Fragen?

Wir freuen uns auf Ihren / Deinen Anruf unter

01 532 53 53

Kostenloser Schnupperkurs jederzeit möglich!

Hier einen Kurs wählen und ganz unverbindlich vorbeikommen!

300 Kurse in ganz Österreich

 

 

google plus

Erfolgsstorys

Erfolgreiche Mitglieder geben ihre Erfahrungen weiter und berichten, wie sie es in ein schlankes Leben geschafft haben. Erfolgsstorys