WW Mitglieder geben ihre Erfahrungen weiter und berichten, wie sie es in ein schlankes Leben geschafft haben!

„Und es geht doch...“

Elisabeth Feiner aus St. Jakob im Walde, -18 kg

04 Erfolg Elisabeth Feiner Figur
04 Erfolg kurz knackig Leiste
  • Mein schönstes Erlebnis mit/durch WW?
    Ich nahm 80 Kilometer Anfahrt zum Kurs in Kauf, um den Erfolg auf der Waage zu sehen. Ein unbeschreiblich schönes Gefühl!
  • Lebensmittel, die ich entdeckte...
    Dank Weight Watchers habe ich Lebensmittel entdeckt, die ich vorher gar nicht kannte, z.B. Bulgur, Amaranth, Chia Samen, Weizenkleie, fettarmen Schinken, usw.
  • Das war eine Herausforderung ...
    Ach ja, da gab's so eine Sache, die uns Frau Sagmeister immer wieder schmackhaft machen wollte: Bewegung! Täglich!?
  • So sehe ich das heute ...
    2007 entschloss ich mich die Ausbildung zur WW Trainerin zu machen. Diese Entscheidung war eine der Besten in meinem Leben.

Tja, meine Vergangenheit ähnelt sicher der von vielen Übergewichtigen. Trinken und essen was das Herz begehrt. Was macht schon das ein oder andere Kilo mehr auf der Waage? … bis eines Tages viel zu viele Kilos auf meinen Hüften waren, Kleidergröße 44/ 46! Alarm?! Ich sah alles noch immer nur halb so schlimm, mit dem Gedanken: heute esse ich noch und morgen fang ich dann mit dem Fasten an. Diese Morgen-Diät kennen wir ja alle sehr gut.

Nur leider funktioniert dies nicht und irgendwie wollte es in meinem Kopf nicht „KLICK“ machen. Noch dazu arbeitete ich damals in einem Caféhaus, wo ich immer Zugang zur Eistruhe hatte. Ich versuchte, mit weiten, langen Gewändern zu kaschieren, was noch zu kaschieren war.

Bis mir eines Tages ein bekannter Gast die Augen öffnete. Er hatte mich schon länger nicht gesehen und war regelrecht entsetzt darüber, wie ich in die BREITE gegangen war. Das hat er mir auch klipp und klar gesagt, ohne sich ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Ich war so baff und sprachlos über seine Worte, dass ich nächsten Tag sofort nach Weiz zum Weight Watchers Kurs gefahren bin, um mich einzuschreiben. Die Trainerin Gudrun Sagmeister war mir auf Anhieb sehr sympathisch, durch ihr frisches, fröhliches Wesen war der Kurs immer sehr motivierend und lustig.

Elisabeth Feiner vorher nachher
Elisabeth Feiner, vorher/nachher -18 kg

„Seit 15 Jahren halte ich mein Gewicht.“


Weight Watchers gehörte ab jetzt zu meinem Leben. Jeden Mittwoch, mit meinem damals erst sechsjährigen Sohn, nahm ich die weite Strecke von insgesamt 80 Kilometern in Kauf, um den Erfolg auf der Waage zu sehen. Ein unbeschreiblich schönes Gefühl. Die Kilos purzelten und mein Selbstbewusstsein steigerte sich von Woche zu Woche.

Wichtig war das Durchhalten, das Mitschreiben, die ­Motivation im Kurs. Ach ja, da gab’s ja noch so eine ­Sache, die uns Frau Sagmeister immer wieder ­schmackhaft machen wollte: DIE BEWEGUNG! TÄGLICH!? Auch das hat sie geschafft. Ich kaufte mir einen Mini-Stepper und ich  machte immer ein paar Steps mehr als am Vortag. Das ist jetzt fast 15 Jahre her und ich halte mein Gewicht bis zum heutigen Tag.

Das neue Programm FEEL GOOD ist für mich wieder eine neue Herausforderung, Essen ist für mich nach wie vor Genuss, gutes, gesundes Essen ist für mich persönlich eine Lebensqualität, auf die ich niemals verzichten würde. Dank Weight Watchers hab ich Lebensmittel entdeckt, die ich in der Zeit vor WW gar nicht kannte. Z.B. Bulgur, Amaranth, Chia Samen, Weizenkleie, fettarmen Schinken usw…

Mit den neuen SmartPoints ist es ein Kinderspiel, sich die Punkte einzuteilen, ohne dabei auf irgend etwas verzichten zu müssen (Eis und Nutella hab ich natürlich reduziert, aber zu wissen, dass ich darf, wenn ich will, ist schon ein schönes Gefühl).

Im Jahr 2007 hab ich mich entschlossen, die Aus­bildung zur Weight Watchers Trainerin zu machen. Diese Entscheidung war eine der BESTEN in ­meinem Leben. Für mich ist es immer wieder eine große Freude, die Mitglieder im Kurs auf ihrem Weg begleiten zu dürfen.

Das steigende Selbstbewusstsein jedes Einzelnen im Kurs und die vielen, purzelnden Kilos sowie die vielen, netten Bekanntschaften bereichern mein Leben dermaßen, dass es für mich niemals ein Leben ohne Weight Watchers geben wird.

 

Hast du Fragen? Besuche kostenlos ein Schnuppertreffen, dein Coach steht dir gerne zur Verfügung.
Ausführliche Auskünfte unter 01 532 53 53 oder nimm mit uns online Kontakt auf.

01 So leicht gehts Treffen LogoTREFFEN AUSWÄHLEN

Weight Watchers Österreich bietet mehr als 300 Kurse in ganz Österreich an. Ein Kurs ist sicher auch in deiner Nähe.

01 So leicht gehts Hingehen LogoOHNE VORANMELDUNG HINGEHEN

Kursdauer: 50 Minuten. Für Neu- und Wieder­aufnahmen steht dir das Mitarbeiterteam ab 1 Stunde vor Kursbeginn zur Verfügung. Neue Mitglieder werden nach dem Kurs ausführlich mit den Programmunterlagen vertraut gemacht.

01 So leicht gehts Gratis schnuppern LogoGRATIS SCHNUPPERN JEDERZEIT MÖGLICH!

Lass‘ dich von jenen inspirieren, die es bereits geschafft haben und mache von der Möglichkeit eines GRATIS Schnupper Treffens Gebrauch.

01 So leicht gehts Erfolgsgarantie LogoERFOLGSGARANTIE

5 kg Abnahme in 5 Wochen garantiert! Solltest du ­dennoch weniger abnehmen, kannst du in der Folge­woche kostenlos am Kurs teilnehmen.

0
ÜBER 40 JAHRE ERFAHRUNG
0
600.000 BETREUTE MITGLIEDER
0
15.000.000 ABGENOMMENE KILOS
0
65.000 DAUERMITGLIEDER

Newsletter  NEWSLETTER ABONNIEREN:

Weight Watchers Österreich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen