Newsletter

Der Newsletter informiert, motiviert und liefert jede Woche Tipps zum Thema Wellness und Abnehmen sowie ein köstliches Rezept!

Juhu – zero Points

Rezept: Spinatcrêpes

 

Quelle: Weight Watchers Österreich

 

 

 


 

 

Juhu – zero Points

Mit unserem Programm „Your Way“ wurden zahlreiche zero Points Lebensmittel eingeführt. Diese sind die Basis für eine gesunde Ernährung und sollten deshalb in deinem Planer auf gar keinen Fall fehlen. Doch wie viel ist ausreichend? Wie viel ist zu viel des Guten?

Ein Hoch auf die Tellermethode

Einen guten Überblick über eine ausgewogene Portion gibt dir die Tellermethode: 50 % Gemüse/Obst, 25 % Kohlenhydrate und 25 % Eiweiß.

Tellermethode

Schnell kannst du so sehen, dass 5 Eier und 100 g Putenschinken zum Frühstück nicht die optimale Wahl sind. Hier fehlt eindeutig Gemüse und eine Portion kohlenhydratreiche Lebensmittel. Für eine ausgewogene Mahlzeit achte auf die Verteilung und fülle deinen Teller mit den richtigen Lebensmitteln, denn nur so wirst du ausreichend satt.

Koste dich durch die riesige Auswahl an unterschiedlichen zero Points Lebensmitteln und probiere auch neue Dinge, die du vielleicht nicht so oft isst, aus. So bringst du Abwechslung und Schwung in deinen Speiseplan.

Spüre dein Sättigungsgefühl

  • Iss langsam und mit Genuss.
  • Warte nicht ab, bis du vollkommen ausgehungert bist. Sonst ist das Risiko sehr hoch, dass du dich in der Gier überisst.
  • Hast du wirklich noch Hunger oder ist es vielleicht doch nur Appetit?

    Lerne dich und deinen Körper kennen und genieße tolle Gerichte, die du anhand der Tellermethode kochst!

 


 

 

Rezept der Woche

Baguette

Spinatcrêpes mit Radieschen-Topfen-Füllung

Pro Portion 

Zutaten für 4 Portionen:

1 Bund Radieschen
1 Beet Kresse
250 g Magertopfen
5 EL Sauerrahm
2 EL Schnittlauchringe
Salz, Pfeffer
150 g Blattspinat
200 ml fettarme Milch
80 g Mehl
2 Eier
1 MSP geriebene Muskatnuss
4 TL Rapsöl

 

 

Zubereitung:

Radieschen fein würfeln. Kresse vom Beet schneiden. Topfen und Sauerrahm mit einer Gabel verrühren, Radieschenwürfel, Kresse und Schnittlauchringe unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spinat mit 100 ml Milch pürieren. Spinatmilch mit Mehl, ½ TL Salz, Eiern, Muskatnuss und restlicher Milch verquirlen. Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen und darin nacheinander 4 dünne Spinatcrepes abbacken, dabei 2-3 Minuten von jeder Seite braten. Crêpes mit Radieschentopfen bestreichen, rollen, in Stücke schneiden und servieren.

Rezept Symbolfoto: © Tanee - Fotolia.com_138608867_S.jpg


 Foto oben:  © bit24 - Fotolia.com

Du hast den Weight Watchers Newsletter abonniert - möchtest ihn aber nicht mehr erhalten, kein Problem - einfach hier klicken! Vielen Dank!

Newsletter  NEWSLETTER ABONNIEREN:

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Hast du Fragen? Besuche kostenlos einen Schnupperworkshop, dein Wellness Coach steht dir gerne zur Verfügung.
Ausführliche Auskünfte unter 01 532 53 53 oder nimm mit uns online Kontakt auf.

01 So leicht gehts Treffen LogoSTUDIO AUSWÄHLEN

WW Österreich bietet mehr als 300 Wellness Workshops in ganz Österreich an. Ein Workshop ist sicher auch in deiner Nähe.

01 So leicht gehts Hingehen LogoOHNE VORANMELDUNG HINGEHEN

Workshopdauer: 50 Minuten. Für Neu- und Wieder­aufnahmen steht dir das Studio Team ab 1 Stunde vor Workshop Beginn zur Verfügung. Neue Teilnehmer werden nach dem Workshop ausführlich mit den Programmunterlagen vertraut gemacht.

01 So leicht gehts Gratis schnuppern LogoGRATIS SCHNUPPERN JEDERZEIT MÖGLICH!

Lass‘ dich von jenen inspirieren, die es bereits geschafft haben und mache von der Möglichkeit eines GRATIS Schnupper Workshops Gebrauch.

01 So leicht gehts Erfolgsgarantie LogoERFOLGSGARANTIE

5 kg Abnahme in 5 Wochen garantiert! Solltest du ­dennoch weniger abnehmen, kannst du in der Folge­woche kostenlos am Workshop teilnehmen.

0
ÜBER 40 JAHRE ERFAHRUNG
0
600.000 BETREUTE TEILNEHMER
0
15.000.000 ABGENOMMENE KILOS
0
65.000 DAUERTEILNEHMER
Weight Watchers Österreich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok